Landesregierung signalisiert weitere Gesprächsbereitschaft

Bundesstützpunkt Rugby in Köln

Das Land Nordrhein-Westfalens zeigt sich aufgeschlossen für einen Bundesstützpunkt Rugby in Köln.

Auf eine kleine Anfrage Dr. Martin Schosers (CDU), Landtagsabgeordneter für Köln-Lindenthal, erklärte die Landesregierung weitere Gesprächsbereitschaft, um Rugby in NRW zu unterstützen. Man werde mit dem Rugbyverband NRW (RNW), den Partner von LSB, Sportstiftung NRW und den Olympiastützpunkten die Möglichkeiten erörtern.

Darüber hinaus sagte die Landesregierung ihre Unterstützung für ein weiteres Pilotprojekt des RNW zu: Der Einrichtung eines Talentstützpunktes zum neuen Schuljahr in Köln.

Dr. Markus Gerigk, Vorsitzender des RNW zeigte sich erfreut über den Rückenwind aus der Politik: „Das ist eine großartige Unterstützung für unsere Arbeit. Die langjährige und vertrauensvolle Kooperation mit den verschiedenen Institutionen zahlt sich nun aus. Dank der Initiative Dr. Schosers haben wir nun die Gelegenheit, unsere Ideen mit Unterstützung der Landespolitik umzusetzen.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben