Förderverein des Lindenthaler Tierparks: Vorstand wurde im Amt bestätigt

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Förderer des Lindenthaler Tierparks e.V. standen Ende Mai Vorstandswahlen an. Martin Gallhöfer wurde als Vorsitzender, Gert Meyer-Jüres als Schatzmeister und Christian Jürgens als Schriftführer wiedergewählt. Beisitzer sind Dr. Tilbert Boden, Dr. Barbara Marnach-Kopp, Michael Gehlen und Dr. Martin Schoser MdR. Erfreulich ist, dass die Zahl der Tierpatenschaften im vergangenen Jahr um 43 auf 240 Patinnen und Paten erhöht werden konnte.

Für die Stadt Köln berichtete der Leiter des Forstamtes, Markus Bouwman, den Mitgliedern über die umfangreichen Baumarbeiten und wies darauf hin, dass in den nächsten Wochen Hocharbeiten an den Baumkronen stattfinden müssten. Für einen nährstoffreichen Boden blieben einige Äste und Laub auf den Flächen liegen. Der Förderverein wird neue Futterraufen für die Rinderwiese aufstellen und finanzieren. Die Mitgliederversammlung stimmte außerdem zu, den Lagerschuppen, genannt das „Hexenhäuschen“, mit Unterstützung des Vereins neu zu errichten. Durch den letzten Sturm im Frühjahr war das Holzhäuschen stark beschädigt worden.

Nähere Infos unter www.lindenthaler-tierpark.de/aktuell/

Inhaltsverzeichnis
Nach oben